Was ist medizinische Kohle und wie wirkt sie? Medizinische Kohle hilft zuverlässig bei Durchfall und Vergiftungen

Lesezeit: 2 Min

Medizinische Kohle bindet Bakterien und Giftstoffe und ist ein bewährter Wirkstoff zur Behandlung von Durchfallerkrankungen und Vergiftungen.

Medizinische Kohle ist ein bewährtes Mittel bei Durchfall oder bei Vergiftungen durch Nahrungsmittel oder Schwermetalle

Medizinische Kohle ist ein bewährtes Mittel bei Durchfall oder bei Vergiftungen durch Nahrungsmittel oder Schwermetalle

Was ist medizinische Kohle?

Medizinische Kohle, auch Aktivkohle genannt, ist ein poröser, feinkörniger Kohlenstoff mit großer, innerer Oberfläche. Aktivkohle dient häufig als Adsorptionsmittel in der Chemie, der Medizin, bei der Wasser- und Abwasserbehandlung und findet auch in der Lüftungs- und Klimatechnik Einsatz.

Gewonnen wird die in der Medizin genutzte Kohle in der Regel aus pflanzlichen Ausgangsmaterialien, wie zum Beispiel Holz, Torf oder Nussschalen. Sie ist als Granulat oder gepresst in Tablettenform (Kohle-Tabletten) erhältlich. Basis für die SOS Kohle-Tabletten ist ausschließlich Torf.

Anwendung der medizinischen Kohle

Medizinische Kohle hat aufgrund ihrer großen Oberfläche die Eigenschaft, eine Vielzahl an Stoffen zu binden und zu transportieren. Medizinische Kohle wird deshalb dazu genutzt, Bakterien und Giftstoffe aus dem Magen-Darm-Trakt zu beseitigen. Sie ist ein bewährtes Mittel bei Durchfallerkrankungen und bei Vergiftungen durch Nahrungsmittel oder Schwermetalle. Deshalb ist sie auch ein guter und sinnvoller Begleiter auf Reisen, um Reisedurchfall unkompliziert und schnell zu behandeln.

Bei Vergiftungsnotfällen wird medizinische Kohle in großen Mengen genutzt, um die im Verdauungstrakt befindlichen Giftstoffe aus dem Organismus zu entfernen.

Medizinische Kohle wird nicht vom Körper aufgenommen, sondern über den Verdauungstrakt mit den an sich gebundenen Giftstoffen und Bakterien ausgeschieden. Sie ist auch für die Anwendung bei Kindern, Schwangeren und Stillenden geeignet.

Wann darf medizinische Kohle nicht eingenommen werden?

Bei Vergiftungen mit säure- oder laugenhaltigen Mitteln, wie z.B. Pflanzenschutzmitteln darf medizinische Kohle nicht angewendet werden. Hier ist es dringend notwendig einen Notarzt hinzuzuziehen, der dann die entsprechenden Notfallmaßnahmen einleitet. Außerdem darf medizinische Kohle nicht bei fieberhafter Diarrhoe (Durchfall) eingenommen werden.

Für die Einnahme von Kohle-Tabletten in Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine Einschränkungen vor. Ebenfalls haben Kohle-Tabletten auch keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.

Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln

Bei der Einnahme anderer Medikamente ist unbedingt Rücksprache mit einem Arzt zu halten, da medizinische Kohle die Wirkung vermindern kann. Auch die Wirkung von oralen Kontrazeptiva (Empfängnisverhütungsmitteln) kann aufgehoben werden, weshalb unbedingt eine alternative, wirksame und sichere Methode zur Empfängnisverhütung angewendet werden muss.

Durchfall vorbeugen

2 Min

Durchfall ist keine eigenständige Krankheit, sondern immer Symptom einer Infektion oder Begleiterscheinung einer Grunderkrankung. Aufgrund der Vielfalt an … mehr

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand!

Mit dem Newsletter von SOS! Einfach im untenstehenden Formular Ihre E-Mail-Adresse eingeben und fertig. Hinweise zum Datenschutz

Koffer Sie brauchen Hilfe? - SOS möchte Ihnen helfen!

Kostenlose Hotline

Sie haben Fragen?
Unsere Experten beraten Sie gerne persönlich.

0800 000 50 40

Mo.-Fr. 08:30 Uhr - 20:00 Uhr
Sa. 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

Aus dem deutschen Netz ist der Anruf für Sie kostenlos

FAQs (Häufige Fragen)

? Wofür steht die Marke SOS?

SOS ist Ihre Marke für medizinische Produkte auf Apotheken-Niveau, die helfen, typische gesundheitliche Probleme im Alltag schnell, effektiv und zuverlässig zu behandeln.

? Wo kann ich SOS Produkte kaufen?

Sie können SOS-Produkte in Drogeriemärkten wie beispielsweise dm und Rossmann sowie in vielen Supermärkten erwerben. Online können Sie unsere Produkte unter anderem bei www.goodvita.de oder www.vitafy.de bestellen.

? Wo finde ich weitere Informationen zu den Produkten?

Auf den Produktseiten unserer Website haben wir neben detaillierten Produktangaben auch häufig gestellte Fragen (FAQ) für Sie zusammengestellt. Weitere Informationen können meist auch den Beipackzetteln entnommen werden, die auf den Produktseiten zum Download angeboten werden.

? Ich finde ein bestimmtes SOS Produkt nicht (mehr) im Handel

SOS passt sich kontinuierlich neuen wissenschaftlichen Erkenntissen und sich verändernden Verbraucherbedürfnissen an. Das führt dazu, dass neue Produkte ins Sortiment aufgenommen und alte Produkte aus dem Sortiment genommen werden. Einige Händler führen zudem auch nicht das komplette SOS Sortiment. Den Großteil unserer Produkte erhalten Sie in der Regel in großen Drogeriemärkten sowie den Online-Shops www.goodvita.de und www.vitafy.de.

SOS möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.