Wie kann Übelkeit entstehen?

Lesezeit: 2 Min

Übelkeit beschreibt einen Zustand von Unwohlsein im Magen, oft verbunden mit Brechreiz. Das Krankheitsgefühl besteht im Bauch und entsteht aber im Kopf. Genau gesagt im verlängerten Rückenmark, in der Medulla oblongata, wo das Brechzentrum sitzt.

Übelkeit selbst ist keine Erkrankung, sondern ein Symptom. Sie ist Teil des Warn- und Schutzsystems unseres Körpers.

Übelkeit selbst ist keine Erkrankung, sondern ein Symptom. Sie ist Teil des Warn- und Schutzsystems unseres Körpers.

Für die Betroffenen ist die Übelkeit ein körperliches Warnsignal, welches einen zur Ruhe zwingt und nach Halt suchen lässt. Jede Form von Bewegung verschlechtert meist das Unwohlsein und die ohnehin unsichere Gangart.

Was kann Übelkeit auslösen?

Es gibt viele Ursachen, innere und äußere Reize. Denkbar sind Magen-Darm-Infektionen, Lebensmittelunverträglichkeiten, verdorbenes Essen, übermäßiger Alkoholgenuss und Stress sowie vorangegangene Operation. Auch das Riechen und Schmecken unangenehm empfundener Stoffe oder Speisen kann Übelkeit und Brechreiz aktivieren.
Tritt die Übelkeit bei einer Reise auf, so ist die Reizung des Gleichgewichtsorgans im Innenohr der Auslöser.

Ohr und Augen im Konflikt

Das Gleichgewichtsorgan ist aus drei Bogengängen aufgebaut, die eine Flüssigkeit enthalten, die auf Bewegungen reagiert und eine entsprechende Fließrichtung nimmt. Kleine Sinneshärchen im Ohr melden Bewegungen und Geschwindigkeitsveränderungen weiter an das Gleichgewichtszentrum im Hirnstamm. Gleichzeitig senden auch Sensoren in Muskeln und Gelenken Informationen an den Hirnstamm, in welcher räumlichen Lage sich unser Körper befindet. Hinzu kommen visuelle Reize, die über die Augen an das Gehirn gelangen. Liefern nun das Gleichgewichtsorgan und die Augen unterschiedliche Informationen ans Gehirn, reagiert der Körper mit Schwindel und Übelkeit.

Bei der Reiseübelkeit im Auto, im Flugzeug, im Zug oder auf einem Schiff wird das Gleichgewichtsorgan im Innenohr dauerhaft gereizt. Augen und Gleichgewichtssinn sind aufgrund der anhaltend ungewohnten Fortbewegung im Widerspruch und melden dem Hirn verschiedene Impulse. Der Sinneskonflikt entsteht zum Beispiel, wenn das Auge ruhig auf einen Bildschirm oder ein Buch schaut, während der Körper transportiert wird und der Gleichgewichtssinn Bewegung meldet. Es kommt zur Ausschüttung der Gehirnbotenstoffe Dopamin und Serotonin, die in der Folge für Magenbeschwerden, Schwindel und einen erhöhten Speichelfluss sorgen.

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand!

Mit dem Newsletter von SOS! Einfach im untenstehenden Formular Ihre E-Mail-Adresse eingeben und fertig. Hinweise zum Datenschutz

Koffer Sie brauchen Hilfe? - SOS möchte Ihnen helfen!

Kostenlose Hotline

Sie haben Fragen?
Unsere Experten beraten Sie gerne persönlich.

0800 000 50 40

Mo.-Fr. 08:30 Uhr - 20:00 Uhr
Sa. 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

Aus dem deutschen Netz ist der Anruf für Sie kostenlos

FAQs (Häufige Fragen)

? Wofür steht die Marke SOS?

SOS ist Ihre Marke für medizinische Produkte auf Apotheken-Niveau, die helfen, typische gesundheitliche Probleme im Alltag schnell, effektiv und zuverlässig zu behandeln.

? Wo kann ich SOS Produkte kaufen?

Sie können SOS-Produkte in Drogeriemärkten wie beispielsweise dm und Rossmann sowie in vielen Supermärkten erwerben. Online können Sie unsere Produkte unter anderem bei www.goodvita.de oder www.vitafy.de bestellen.

? Wo finde ich weitere Informationen zu den Produkten?

Auf den Produktseiten unserer Website haben wir neben detaillierten Produktangaben auch häufig gestellte Fragen (FAQ) für Sie zusammengestellt. Weitere Informationen können meist auch den Beipackzetteln entnommen werden, die auf den Produktseiten zum Download angeboten werden.

? Ich finde ein bestimmtes SOS Produkt nicht (mehr) im Handel

SOS passt sich kontinuierlich neuen wissenschaftlichen Erkenntissen und sich verändernden Verbraucherbedürfnissen an. Das führt dazu, dass neue Produkte ins Sortiment aufgenommen und alte Produkte aus dem Sortiment genommen werden. Einige Händler führen zudem auch nicht das komplette SOS Sortiment. Den Großteil unserer Produkte erhalten Sie in der Regel in großen Drogeriemärkten sowie den Online-Shops www.goodvita.de und www.vitafy.de.

SOS möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.