So werden Zecken richtig entfernt Werden Sie Zecken schnell und sicher wieder los

Lesezeit: 1 Min

Das Übertragungsrisiko einer Infektion mit Borreliose durch einen Zeckenbiss hängt wesentlich von der Saugdauer ab. Deswegen ist es wichtig, dass die Zecke unmittelbar nach der Entdeckung entfernt wird.

Worauf ist bei der Zeckenentfernung zu achten?

Vermeiden Sie unbedingt das Quetschen des Zeckenleibes!
Wenden Sie keinesfalls Öl oder Klebstoff an!

Anleitung zur Zeckenentfernung

  1. Benutzen Sie nicht die Finger zum Entfernen der Zecke. Der Zeckenleib wird dadurch gequetscht und möglicherweise erregerhaltige Flüssigkeit in die Stichstelle gepresst.
  2. Verwenden Sie eine Pinzette oder eine spezielle Zeckenzange und greifen Sie die Zecke damit so nah wie möglich an der Haut. Vermeiden Sie auch mit der Pinzette ein Quetschen des Zeckenkörpers.
  3. Ziehen Sie die Zecke vorsichtig nach oben heraus. Drehen Sie nicht an der Zecke. Dies könnte dazu führen, dass der Kopf stecken bleibt.
  4. Desinfizieren Sie die Einstichstelle anschließend.
  5. Falls Reste der Zecke in der Wunde verbleiben, lassen Sie diese von einem Arzt reinigen und versorgen.

Entfernen von Zecken mit dem SOS Zeckenhebel

Mit dem SOS Zeckenhebel können Sie Zecken ohne ein Quetschen des Körpers entfernen und minimieren so das Borrelioserisiko. Dieser wird unter der Zecke platziert. Durch anschließendes Ankippen kann er aufgrund seiner speziellen Form und mittels Hebelwirkung die vollständig Zecke entfernen.

Alles über Borreliose

3 Min

Borreliose ist der Sammelbegriff für verschiedene Infektionskrankheiten, die durch Bakterien aus der Gruppe der Borrelien ausgelöst werden. Die Erreger … mehr

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand!

Mit dem Newsletter von SOS! Einfach im untenstehenden Formular Ihre E-Mail-Adresse eingeben und fertig. Hinweise zum Datenschutz

Koffer Sie brauchen Hilfe? - SOS möchte Ihnen helfen!

Kostenlose Hotline

Sie haben Fragen?
Unsere Experten beraten Sie gerne persönlich.

0800 000 50 40

Mo.-Fr. 08:30 Uhr - 20:00 Uhr
Sa. 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

Aus dem deutschen Netz ist der Anruf für Sie kostenlos

FAQs (Häufige Fragen)

? Wofür steht die Marke SOS?

SOS ist Ihre Marke für medizinische Produkte auf Apotheken-Niveau, die helfen, typische gesundheitliche Probleme im Alltag schnell, effektiv und zuverlässig zu behandeln.

? Wo kann ich SOS Produkte kaufen?

Sie können SOS-Produkte in Drogeriemärkten wie beispielsweise dm und Rossmann sowie in vielen Supermärkten erwerben. Online können Sie unsere Produkte unter anderem bei www.goodvita.de oder www.vitafy.de bestellen.

? Wo finde ich weitere Informationen zu den Produkten?

Auf den Produktseiten unserer Website haben wir neben detaillierten Produktangaben auch häufig gestellte Fragen (FAQ) für Sie zusammengestellt. Weitere Informationen können meist auch den Beipackzetteln entnommen werden, die auf den Produktseiten zum Download angeboten werden.

? Ich finde ein bestimmtes SOS Produkt nicht (mehr) im Handel

SOS passt sich kontinuierlich neuen wissenschaftlichen Erkenntissen und sich verändernden Verbraucherbedürfnissen an. Das führt dazu, dass neue Produkte ins Sortiment aufgenommen und alte Produkte aus dem Sortiment genommen werden. Einige Händler führen zudem auch nicht das komplette SOS Sortiment. Den Großteil unserer Produkte erhalten Sie in der Regel in großen Drogeriemärkten sowie den Online-Shops www.goodvita.de und www.vitafy.de.

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten, um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zu personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzbestimmungen, um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können.